Neukonzeption
der Dauerausstellung

im Stadtmuseum Deggendorf
* Wettbewerbsbeitrag

Grundriss-1.jpg

Zonierung nach stadtspezifischen Schwerpunkten

19-006_Deggendorf-Perspektive_2.jpg

Offene Raumgestaltung
durch flexibeles Modulsystem mit geprägten thematischen Schwerpunkten.

Ismoterie.gif
Isometrie_1.jpg
Visualisierung_2.jpg

Berücksichtigung
von Barrierefreiheit
und Interaktivität

Stadtmuseum Deggendorf

Wettbewerbsbeitrag zur Neukonzeption der Dauerausstellung »Stadtgeschichte«

2018

In Zusammenarbeit mit: BOK + Gärtner GmbH Münster